Neuaufbau von Bau- und Zirkuswagen Mein aktuelles Projekt ist ein soeben fertiggestellter, komplett neu aufgebauter Zirkuswagen mit Oberlichtgang auf einem Original-Bauwagenfahrgestell. Der Wagen ist 8 m lang, 2,5 m breit und hat eine Innenraumhöhe von 2 m + Oberlichtgang.
Neuaufbau von Bau- und Zirkuswagen Die Beplankung besteht aus 2 cm dickem europäischen Lärchenholz und wurde mit den zirkuswagentypischen Zierrosetten ausgeführt. Das Dach ist mit robuster LKW-Plane bespannt, wobei die weiße Farbe des Oberlichtdaches diesen gegenüber dem roten Dach nochmals abhebt.
Neuaufbau von Bau- und Zirkuswagen Er hat 20 kleine Oberlichter, 5 Fenster in den Wänden, eine Doppelflügeltür mit Fenstern sowie eine kleinere Seitentür ebenfalls mit Fenster außerdem gibt es eine Dachluke. Sämtliche Fenster sind aus Isoglas, auch die Oberlichter.
Neuaufbau von Bau- und Zirkuswagen Neuaufbau von Bau- und Zirkuswagen Der Wagen steckt voller liebevoller Details, die aufwändige Gestaltung der Türen bis hin zu sorgfältig versenkten Beschlägen gehört genauso dazu, wie das konsequente Zierrosettenmuster, welche das Wagenäußere prägt.
Neuaufbau von Bau- und Zirkuswagen Die Doppelflügeltür befindet sich wagenhinten, darüber ist das Dach 1,5 m als Vordach ausgeführt. Darunter befindet sich eine Klappterrasse. Fahren wird er später auf Zwillingsbereifung, wegen der Zirkuswagenoptik.
Neuaufbau von Bau- und Zirkuswagen Neuaufbau von Bau- und Zirkuswagen Als Dämmstoff wurde Thermohanf verwendet. Die Ausgestaltung des Innenraumes ist durch den Käufer weitestgehend frei wählbar. Als Wandverkleidung wurde hier Sperrholz gewählt, der Fußboden ist vorerst aus OSB-Platten gefertigt.