Neuaufbau von Bau- und Zirkuswagen Das Rahmentragwerk bildet das Gerüst des Wagens. Diagonalen in den Ecken sorgen, als Holzverbindungen ausgeführt, für die nötige Stabilität der Gesamtkonstruktion.
Neuaufbau von Bau- und Zirkuswagen Wenn das Gerüst steht, wird das aus mehreren Spriegeln bestehende Dachtragwerk montiert.
Neuaufbau von Bau- und Zirkuswagen Ist die Schalung aufgebracht, kommt schnellstmöglich die Dachdeckung auf den Wagen.
Neuaufbau von Bau- und Zirkuswagen Ein großer Schritt ist mit der vollständigen Außenverkleidung getan, denn dann kann der Innenausbau bei allen Witterungsbedingungen zügig vorangebracht werden.
Neuaufbau von Bau- und Zirkuswagen Mit einem geeigneten Gefährt (z.B. Trecker) wird der fertige Wagen an seinen Stellplatz manövriert und dort sorgfältig ausnivelliert.
Neuaufbau von Bau- und Zirkuswagen Dort erhält er den letzten Schliff: Eingangsbereich, Terasse und Treppen werden aufgebaut, Wasser und Strom (bzw. Telefon, Internetz etc.) installiert und die Begrünung vorbereitet.